Start: „Zeller Schwarze Katz“ Brunnen, Moselufer, über Fußgängerbrücke nach Zell-Kaimt, rechts in die Marientaler Au bis Wegegabelung, hier linker Weg, leichtansteigend bis B 53, Rad- und Wanderweg rechts ca.
100 m, B 53 überqueren, befestigter Weg am Engels-Kappelchen vorbei, immer geradeaus bis zur Marienburgmit herrlichen Panoramablick, weiter zum Prinzenkopf Aussichtsturm.
Siebefinden sich nun auf einem Teilabschnitt der „Kanonenbahn, dem marienburgwegEisenbahnhistorischen Kulturweg von Bullay bis Reil“.
Vom Aussichtsturm bietet sich dem Besucher ein einzigartiger 360° Ausblick in die Ferienregion Zeller Land mit den schönen Weinorten entlang der imposanten, fast 14 km langen Moselschleife, Pündericher Hangviadukt sowie auf die Eifel- und Hunsrück-Höhen, Heldenfriedhof, am Heldenfriedhof, Aufgang Treppe, rechts auf dem befestigtem Waldweg vorbei am Haus Waldfrieden, bis Waldparkplatz mit Sitzgruppe, hier rechtsund weiter geradeaus bis Alf, Moselufer, Fährkopf, übersetzen mit Fähre nach Bullay, rechts den Wanderweg, über Zell-Merl nach Zell (Mosel) zum Ausgangspunkt „Zeller Schwarze Katz“ Brunnen.
                                                                                                                                                 
Daten:
Wegerubrik: Rundweg
Weglänge: 8,3 km
Startpunkt: Zeller Schwarze Katz Brunnen
Parkplätze: am gesamten Moselufer
Gastronomie: im Stadtbereich
 

---> Wandern ---> Rundwanderwege ---> Marienburg